Kombipokalschießen der Senioren 2018

Am 08.09.2018 fand in unserem Schießsportzentrum "In der Limbach" das 28. Kombipokalschießen statt. Der Wettkampf ist eine Kombination aus 20 Schuss Luftgewehr und 20 Schuss Kleinkalibergewehr aufgelegt. Die Grundlage zur Wertung der Einzel- wie auch der Mannschaftsschützen ergibt die Addition der Ringe des LG + KK Ergebnisses.
Ergebnisse...

Deutsche Meisterschaft 2018

Toller 3. Platz für die Littfelder Schützin Nathalie Meister im Mixed-Wettbewerb Luftpistole Junioren bei den Deutschen Meisterschaften. Zusammen mit Ihrem Landeskaderkollegen Jan-Hendrik Waldvogt startete Sie für den Westfälischen Schützenbund und die beiden Junioren erreichten im Vorkampf den 2. Platz von 14 Mannschaften. Damit zogen die beiden WSB-Schützen in das Finale der besten 5 ein und erkämpften sich hier den 3. Platz. 3 Tage zuvor startete Nathalie Meister für den Sauerländer Verein SV St. Margareta Ennest - Abt. Sportschützen im Einzel- und Mannschaftswettbewerb LP Juniorinnen II. Hier erreichte Sie Platz 15 mit 359 Ringen bei ihrem ersten Start in München.  Mit Linnea Schnerr hatten wir ein paar Tage später eine weitere Starterin in München auf dem Oympia-Schießstand, in der Disziplin LG 3-Stellung. Die Schülerin beendete ihren Wettkampf mit 549 Ringen. Den ersten von drei Starts bestritt auch die Littfelderin Michelle Meister. Die Jugendschützin startete im KK 3x20 in einer Mannschaft des SV Deiringsen und erreichte 535 Ringe. Bei ihrem zweiten Start, diesmal für den Heimatverein, schoss Michelle mit 576 Ringen ein solides Ergebnis im KK liegend. Ebenso ihre Teamkollegin Carmen Leonie Wulf. Emily Sauerland, die sich im KK liegend nicht qualifiziert hatte, schoss am selben Tag in der Jugendklasse LG 3-Stellung und erzielte mit 584 Ringen ihre persönliche Bestleistung. Am letzten Tag der DM startete Linnea Kristin Schnerr ein zweites Mal für den SV Littfeld. Im LG freihand schoss sie 186,2 Ringe (Zehntelwertung). Ebenso wie die Jugendschützin Michelle Meister bei ihrem dritten Start, hatte sich die Schülerin hier ein besseres Ergebnis erhofft.
Ergebnisse...