Alternativer Wegeplan zum Schützenheim wegen Straßensperrungen

Aufgrund von Straßensperrungen in Littfeld zum Zeitpunkt der KM 100m freihand am 3.11. bzw. evtl. KM 100m Auflage am 09.+10.11.2019 veröffentlichen wir hier einen alternativen Wegeplan zum Schützenheim Littfeld.
 

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen muss Aufgrund von umfangreichen Arbeiten im Zuge der Erneuerung der Fahrbahn, die Hagener Straße (B 517) im Bereich der Ortsdurchfahrt Kreuztal/Littfeld an folgenden drei Wochenenden für den Verkehr voll sperren:

Bauabschnitt 1 von Zufahrt „Müsener Str.“ bis „Grubenstr.“: 18.10.2019 (ab 18 Uhr) bis 21.10.2019 (04 Uhr). Fräsarbeiten + Asphaltarbeiten.

Bauabschnitt 2 von Zufahrt „ Grubenstr.“ Bis „zum Reckhammer“: 25.10.2019 (ab 18 Uhr) bis 28.10.2019 (04 Uhr). Fräsarbeiten + Asphaltarbeiten.

Bauabschnitt 3 von Zufahrt „zum Reckhammer“ bis „Müsener Str.“: 01.11.2019 (ab 18 Uhr) bis 04.11.2019 (04 Uhr). Herstellen der Asphaltdeckschicht.
(Ersatztermin: 08.11.2019 bis 11.11.2019)

Download als PDF

Kombipokalschießen 2019

Am Samstag, den 28.09.2019 fand in unserem Schießsportzentrum "In der Limbach" das 29. Kombipokalschießen der "Senioren" ab 35 Jahren statt. Der Wettkampf ist eine Kombination aus 20 Schuss Luftgewehr und 20 Schuss Kleinkalibergewehr aufgelegt. Die Grundlage zur Wertung der Einzel- wie auch der Mannschaftsschützen ergibt die Addition der Ringe des LG + KK Ergebnisses. Bericht folgt...
Ergebnisse...

Deutsche Meisterschaft 2019 - Gute Ergebnisse und Gold und Silber für Linnea Kristin Schnerr

Linnea Kristin Schnerr vom Schützenverein Littfeld 1867 e.V. mit Gold und Silber bei den Deutschen Meisterschaften! Im Rahmen des Möglichen aber dennoch überraschend sicherte sich die talentierte Schülerin mit 591 Ringen die Silbermedaille im Luftgewehr 3-Stellung bei den nationalen Titelwettkämpfen in München. Nach verhaltenem Start im Kniend-Schießen mit 193 Ringen und guten 199 Ringen Liegend, legte die Gewehrschützin auf der Olympia-Schießanlage mit 199 Ringen ein fantastisches Ergebnis im Stehend-Anschlag hin. Doch diese Medaille blieb nicht die Einzige. Bei ihrem zweiten Start im LG freihand sicherte sich die Nachwuchsschützin nach einem spannendem Wettkampf mit 207.4 Ringen (198 Ringe ohne Zehntelwertung) sogar die Goldmedaille. Für die 14-jährige Gymnasialschülerin...
Weiterlesen und Ergebnisse...